Gefäßmedizin:
So bleibt alles im Fluss. Vorsorge / Diagnostik / Therapie

Leichter leben und sich rundum wohler fühlen – der Schlüssel dafür heißt gesunde Ernährung. In vielen Fällen bringt eine Ernährungsumstellung deshalb auch neues Lebensglück.

Menschen, die ihre Essgewohnheiten auf eine gesunde Ernährungsweise umgestellt haben, berichten immer wieder von umfassenden, teilweise unerwarteten Verbesserungen in verschiedenen Lebensbereichen. Nicht nur, dass sie sich keine Sorgen mehr um ihr Gewicht machen müssen, auch die Arbeit fällt auf einmal leichter und Probleme des täglichen Lebens werden mit mehr Gelassenheit und erfolgreicher angegangen. Schließlich ist ein optimal versorgter Körper für das seelische Gleichgewicht und die geistige Leistungsfähigkeit förderlich.

Wer sich gesund ernährt, altert auch langsamer. Die regenerativen Kräfte des Körpers können sich in einem gesund ernährten Körper stärker entfalten. Und gesunde Ernährung trägt zur Steigerung Ihrer allgemeinen Abwehrkräfte bei.

Überzeugend sind auch die weiteren positiven Effekte: Das Auftreten bestimmter Krankheiten wie Bluthochdruck, Herzinfarkt, Schlaganfall, Fettstoffwechselstörung, Diabetes mellitus oder Krebs kann deutlich reduziert werden.

 

Arterien

Venen

Lymphgefäß- erkrankungen

Herz/Kreislauf